Über die Gemeinschaftsschule zum Abitur

Informationen aus dem Kultusministerium zur Gemeinschaftsschule!

An allen Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg lernen Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Begabungen mit- und voneinander. Alle Fächer werden auf drei unterschiedlichen Niveaustufen unterrichtet, dem grundlegenden Niveau, das zum Hauptschulabschluss führt, dem mittleren Niveau, das zum Realschulabschluss führt und dem erweiterten Niveau, das zum Abitur führt. Den Schülerinnen und Schülern, die an der Gemeinschaftsschule den Weg zum Abitur anstreben, stehen mehrere Möglichkeiten offen. Wichtig ist – unabhängig davon, welchen Weg sie einschlagen – er führt in allen drei dargestellten Möglichkeiten in einem 9-jährigen Bildungsgang zur allgemeinen Hochschulreife und berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder an einer Universität.

Downloads

zurück