Erste Räume erkennbar

Wand für Wand wird das erste neue Gebäude der Werdenbergschule aufgebaut. Man kann schon die Dimension und die Raumaufteilungen erkennen. Große Fensterflächen lassen Positives erahnen.

 

Aufgrund des Umzugs der Schulverwaltung ins ehemalige Hausmeisterhaus kann es zu Problemen bei der telefonischen und digitalen Erreichbarkeit geben.

Bitte um Beachtung.

Gerne können Sie die Werdenbergschule persönlich besuchen.

 

 

zurück